Vita

Ilka Wust-Siebert

  • Lehrerin für untere Klassen
  •  seit 2002 staatlich anerkannte Logopädin
  • bis 2006 tätig in logopädischen Praxen in Forst und Spremberg mit Erfahrung in  der Therapie bei allen Störungsbildern
  • 2006 / 2007 tätig als Lehrlogopädin an der IFBE med. Schule für Logopädie in Cottbus
  • 2007 - 2010 tätig als Koordinatorin für Sprachförderung  im Projekt "Pro Lingua" an der Europagrundschule "Regine Hildebrandt" in Cottbus-Sachsendorf
  • 2011 Praxiseröffnung "Logopädie Am Bildungszentrum"
  • Mitglied im Deutschen Bundesverband für Logopädie e.V. (dbl)
  • April 2021 10 Jahre "Logopädie Am Bildungszentrum"

Spezialisierungen:

  • Fachtherapeutin DysphagieDDZ: nach DGN-, DGS-, DGG-Kriterien unter Leitung von M. Hiller (MSc. Neurorehabilitation) durchgeführter 9-Tages-Intensivkurs (2019)
  • zertifizierte LSVTR-Loud - Therapeutin: nach LSVT-global - Kriterien zugelassene Therapeutin von Kommunikationsstörungen bei Morbus Parkinson (Stimme, Artikulation, Atmung) - Dr. Lorraine Ramig, Dr. Cynthia Fox (2011)
  • zertifizierte Sprachreichc- Trainerin: nach dbl-Kriterien zugelassene Trainerin für die Schulung von Erzieher/innen im Bereich Sprachförderung (2011)

    Weiterbildungen:
  •  "TOLGS bei VED" Lautgesten und Verbale Entwicklungsdyspraxie - Isolde Wuzer (2022)
     
  • "Stimmtherapie mit SOVTE Powerful Voice TrainingR - Britta Balandat (2021)
     
  • "Tapen in der Logopädie" - Kursleitung Christine Bieh (2019)
     
  • "Manuelle Therapie für Logopäden" - Fortbildung der Ärztevereinigung für Manuelle Medizin, Ärzteseminar (ÄMM) e.V.; Kursleitung Petra Günther, Dr. Bodo Krocker (2017)
     
  • "ESGRAF 4-8 und Kontextoptimierung - Evidenzbasierte Diagnose und Therapie grammatischer Störungen im Kindesalter"-  Univ.-Prof. Dr. Hans-Joachim Motsch (2016)
     
  • "Einführung in die Orofaziale Regulationstherapie nach Rodolfo Castillo Morales" -                                 Irmgard H. Kaulmann-Holletschek (2015)
     
  • "MODAK- Modalitätenaktivierung und Kommunikative Aphasietherapie" -
    Dr. Luise Lutz (2014)
     
  • "Dysgrammatismus" - Kompaktseminar - Prof. Dr. phil. Julia Siegmüller (2013)
     
  • "Trachealkanülenmanagement" - Basiswissen - Dr. Maria-Dorothea Heidler (2013)
     
  • "Sprachkompetenz erwerben - Bildungssprache fördern" Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (2009)
     
  • "Kompensatorische Sprachförderung in Kita - Eine gemeinsame Sichtweise auf kindliche Entwicklungsprozesse von Kita und Grundschule" FB Jugend, Schule und Sport Cottbus (2008)
     
  • "Hören-Sehen-Bewegen - Low-Level-Automatisierungsstörungen und ihre Auswirkungen auf das Lernen - Theorie und Praxis des Warnke-Verfahrens"  - Fred Warnke (2005)
     
  • "Neurogene Dysphagien bei schwerbetroffenen Patienten" - PD Dr. med. Bamborschke / Dr. med. Hinke / Logopädin A. Scheddin (2003)
     
  • "Übungen nach der Akzentmethode für die logopädische Praxis" -  Dr. Lucia Pahn (2002)
     
  • "Diagnostik und Therapie der Lese-Rechtschreib-Schwäche"  - Prof. Dr. O.Dobslaff (2000)
Impressum Datenschutz